Adele hat die Scheidung eingereicht

Adele bei den Brit Awards. Foto: Andrew Cowie

Im April gab Popsängerin Adele die Trennung von ihrem Ehemann bekannt, jetzt soll sie US-Medien zufolge die Scheidung eingereicht haben.

Los Angeles (dpa) - Popstar Adele (31) hat US-Medienberichten zufolge die Scheidung von Ehemann Simon Konecki (45) eingereicht. Dies gehe aus Gerichtsdokumenten hervor, berichtete das Magazin «TMZ» am Donnerstag.

Im April 2019 hatte das Paar in einer gemeinsamen Erklärung seine Trennung bekanntgegeben. Beide Ehepartner beteuerten darin, sich «zusammen liebevoll» um den gemeinsamen Sohn kümmern zu wollen. Sieben Jahre lang waren die britische «Hello»-Sängerin und ihr Langzeitfreund zusammen, davon zwei als Eheleute. Sohn Angelo ist inzwischen sechs Jahre alt.