AfD-Chef macht den Wutbürger - Hoeneß und Lahm als "Systemlinge" beschimpft

AZ

Ganz Deutschland spricht über den Anschlag auf den BVB-Bus. Nun meldet sich Bayerns AfD-Chef Petr Bystron zu Wort und attackiert ausgerechnet die Bayern-Akteure Uli Hoeneß und Philipp Lahm. 

München - Der Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund wird politisch mittlerweile von allen Seiten ausgeschlachtet. Nun meldet sich auch der bayerische AfD-Chef Petr Bystron zu Wort, lädt eine "spontane" Wutrede ins Netz und attackiert dort Uli Hoeneß und Philipp Lahm, die sich in jüngerer Vergangenheit öffentlich gegen die ausländerfeindliche Politik der AfD ausgeprochen haben.

"Ihr Systemlinge"

Zur Attacke äußert er sich wie folgt: "Im Moment werden zwei Alternativen verfolgt, wer den Anschlag verursacht hat.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen