Die AfD und das Gespenst der Spaltung

Spaltung oder Versöhnung - erneut soll ein Parteitag die Macht- und Richtungsfrage in der AfD klären. Falls sich am Wochenende die zerstrittenen Lager trennen, wäre es die zweite Spaltung binnen zwei Jahren. Im Juli 2015 folgte der Essener AfD-Parteitag dem nationalkonservativen Flügel, der sich damals hinter Frauke Petry sammelte. Parteigründer Bernd Lucke als Vertreter des bürgerlich-liberalen Flügels wurde abgewählt und von Petry-Anhängern regelrecht aus dem Saal gebuht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen