Bei AfD-Protest-Demo: Menschenkette mit Pfefferspray attackiert– ein Verletzter

Zum Landesparteitag der AfD am Sonntag am Eulenkamp hatte „Das Hamburger Bündnis gegen Rechts“ bereits im Vorwege Protest angekündigt. In Gruppen postierten sich Demo-Teilnehmer in umliegenden Straßen und bildeten Menschenketten – eine soll mit Pfefferspray durchbrochen worden sein. Nach ersten Informationen der Polizei wollte ein AfD-Mitglied gegen 10 Uhr das Gelände verlassen und stieg dafür in seinen privaten Pkw. Als ihn...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo