AFP-Zählung: Mehr als 50.000 Coronavirus-Tote in Europa

In Europa sind inzwischen mehr als 50.000 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Bis Montagvormittag wurden auf dem Kontinent 675.580 Infektions- und 50.209 Todesfälle registriert, wie eine Berechnung der Nachrichtenagentur AFP auf Grundlage von Behördenangaben ergab. Europa ist damit weiterhin der am schwersten von der Pandemie betroffene Kontinent.