AFP-Zählung: Weltweit mehr als 300.000 Menschen mit Coronavirus infiziert

Weltweit haben sich bereits mehr als 300.000 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Mindestens 300.097 Infektionsfälle wurden in 169 Ländern und Gebieten registriert, wie eine Zählung der Nachrichtenagentur AFP auf Grundlage von Behördenangaben am Sonntagvormittag ergab. 12.895 Menschen starben bislang an der durch das Virus verursachten Lungenkrankheit Covid-19.