Airbnb-Gast geschockt wegen ‚unheimlicher‘ Entdeckung hinter Bett

·Lesedauer: 2 Min.

Der Airbnb-Aufenthalt einer Frau mit ihren Freundinnen wurde innerhalb weniger Minuten von aufregend zu unheimlich, nachdem sie eine beunruhigende Entdeckung gemacht hatte.

Die schockierte Frau aus den USA teilte eine Videotour ihrer Unterkunft. Dazu gehörte auch ein Schlafzimmer mit einem großen Riss in der Wand und etwas an der Wand und auf dem Teppich, das aussah wie Blut.

„Wir sind gerade für ein albernes Mädelswochenende in unser Airbnb eingecheckt“, schrieb die 30-jährige Emily Holland in einem Post bei TikTok.

Airbnb-Gast geschockt wegen ‚unheimlicher‘ Entdeckung hinter Bett
Der Airbnb-Gast war beunruhigt wegen der merkwürdigen Schäden, die sie in ihrer Unterkunft entdeckt hatte. Quelle: TikTok/@emilyr0drigz

In dem 15-sekündigen Clip, der seit seiner Veröffentlichung bereits über eine Million Mal angesehen wurde, hört man auch, wie jemand im Hintergrund „Oh mein Gott“ sagen.

Einige User brachten ihren Schock und ihre Sorge zum Ausdruck und drängten die Frau, die Polizei anzurufen.

Video spaltet Zuschauer

„Nein, ich würde direkt auschecken, tschüss“, schrieb ein besorgter User.

„OMG Schwester, sieh zu, dass du da rauskommst“, kommentierte jemand anderes.

Andere TikTok-User fanden die Situation eher amüsant.

„Krimi-Thema, wie nett“, schrieb eine Person.

Etwas skeptischere Zuschauer bezweifelten, dass es sich bei den roten Spritzern tatsächlich Blut handelt und sagten, getrocknetes Blut sei niemals so rot.

„Es hat entweder fünf Minuten vor eurer Ankunft ein Mord stattgefunden oder es ist rote Farbe“, kommentierte ein Zuschauer.

Ein näherer Blick

Holland postete noch zwei weitere Videos, nachdem sie aus dem Airbnb ausgecheckt hatte und eröffnete einen Clip mit den Worten „Ich habe es überlebt“.

Sie erklärte den Usern genauer, was während ihres berüchtigten Check-in-Videos passiert war und erzählte, dass es sich bei den Spritzern, die weiter verteilt waren als man in dem Video sehen konnte, um braune Farbe gehandelt habe.

Airbnb-Gast geschockt wegen ‚unheimlicher‘ Entdeckung hinter Bett
Ein weiteres Video enthüllte das ganze Ausmaß der roten und braunen Flecken in dem Schlafzimmer in der Airbnb-Unterkunft. TikTok-Quelle: TikTok/@emilyr0drigz

„Wenn ihr euch das Video erneut anseht, werdet ihr sehen, dass ich niemals behauptet habe, dass es Blut ist. Es sah auf jeden Fall so aus … Es sieht schon unheimlich aus, aber ich habe niemals gesagt, es sei Blut. Das wart ihr alle“, sagte Holland.

„Ich habe im Schrank nach Leichen gesucht, habe aber keine gefunden.“

Yahoo hat Airbnb um Stellungnahme gebeten, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch keine Rückmeldung erhalten.

Airbnb hat allerdings eine Buchungs- und Rückerstattungsrichtlinie, die Urlauber dazu auffordert, Probleme „spätestens 72 Stunden nach ihrer Entdeckung“ zu melden. Das Unternehmen nimmt dann eine vollständige oder teilweise Rückerstattung vor, wenn es feststellt, dass ein Problem den Aufenthalt beeinträchtigt hat.

Wendy Crouch

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.