Aiwanger bleibt Bundesvorsitzender der Freien Wähler

Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger bleibt Bundesvorsitzender der Freien Wähler. Eine Bundesmitgliederversammlung bestätigte Aiwanger bei den turnusmäßigen Wahlen am Samstag mit 94,3 Prozent der Stimmen für weitere zwei Jahre, wie die Freien Wähler mitteilten. Aiwanger hatte keinen Gegenkandidaten.