Aktentasche gestohlen: Fahndung nach Trickdiebstahl am Kölner Savoy-Hotel

Aktentasche gestohlen: Fahndung nach Trickdiebstahl am Kölner Savoy-Hotel

Am Sonntagmorgen haben drei Trickdiebe einem 48-jährigem Gast des Kölner Savoy-Hotels die Aktentasche aus seinem Fahrzeug gestohlen. Nach Angaben der Polizei stieg der Mann vor dem Hotel auf der Turiner Straße gerade in seinen Wagen, als einer der Betrüger an seine Scheibe klopfte, während ein weiterer auf dem Rücksitz Platz nahm.

Die Ablenkung des Fahrers nutze ein dritte Täter und griff sich die Aktentasche aus dem Fußbereich der Rückbank. Mit der Beute liefen die Drei davon.

Ortung des gestohlenen Tablets führte zur Ergreifung eines Täters

Mithilfe einer iPad-Ortung des Bestohlenen nahmen Polizisten einen 32 Jahre alten Algerier mit der gestohlenen Aktentasche fest.

Die Polizei veröffentlicht nun ein Foto, das einen der beiden flüchtigen Mittäter zeigt. Bei dem Gesuchten handelt es sich nach Recherchen im persönlichen Umfeld des Festgenommenen vermutlich ebenfalls um einen Nordafrikaner. Nach der vorliegenden Beschreibung ist er etwa 1,85 Meter groß und trug bei der Tat eine weiße Kappe.

Hinweise zu der Person nimmt das Kriminalkommissariat 74 der Polizei Köln unter 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (ksta)

 ...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen