Aktien Frankfurt Schluss: Inflationsdaten helfen Dax über 14 800 Punkte

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die weiter nachlassende Inflation im Euroraum sowie deutliche Kursgewinne von BASF DE000BASF111 und Qiagen NL0012169213 haben dem Dax DE0008469008 am Dienstag leichten Auftrieb gegeben. Die Marke von 14 800 Punkten erwies sich aber nach wie vor als zäher Widerstand. So pendelte der deutsche Leitindex im Handelsverlauf um diese Hürde herum, schloss aber letztlich mit plus 0,64 Prozent auf 14 810,34 Punkte darüber.

Für den MDax DE0008467416 der mittelgroßen Unternehmen ging es um 0,82 Prozent auf 24 040,19 Zähler hoch. Europaweit wurden ebenfalls überwiegend Gewinne verbucht.