Aktion auf dem Rathausmarkt: Aufstand der Integrierten: Er sagt „nein“ zu Erdogan!

23-jähriger Hamburger will Referendums-Gegner ermutigen.

Er ist Hamburger mit türkischen Wurzeln und beendet gerade sein Studium als Wirtschaftsingenieur. Und er will Flagge zeigen. Für Deutschland, für Demokratie, für Meinungsfreiheit. Can Karagül organisiert den „Aufstand der Integrierten“, der am kommenden Sonntag um 15.30 Uhr am Rathausmarkt stattfindet – damit den lauten Ja-Sagern zum türkischen Referendum etwas entgegengesetzt wird.

MOPO: Worum geht es bei Ihrer Veranstaltung genau?

Can Karagül: Es geht um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, um die deutsch-türkische Freundschaft, um Respekt, um Werte und den Abbau von...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen