Aktuelle Lage „unverständlich“: Hamburger Senator will weitere Geschäfte öffnen

Er hat nicht durch die Blume gesprochen. Wirtschaftssenator Michael Westhagemann (parteilos) will sich für einer Rückkehr der Hamburger Blumenläden und Gartencenter aus dem Corona-Lockdown einsetzen. Angesichts der Regelungen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein, wo die Läden bereits geöffnet haben beziehungsweise am kommenden Montag...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo