Alarm in der Neustadt: Bagger drohte im Fleet zu versinken

Probleme bei Bauarbeiten – Feuerwehr musste pumpen.

Feuchte Füße für einen Bagger: Am Dienstagabend drohte das schwere Arbeitsgerät bei Bauarbeiten an der Schaartorschleuse im Alsterfleet zu versinken. Der Grund war ein nicht mehr tragfähiger Ponton. 

Der Bagger, der für Aushubarbeiten an der Schaartorschleuse auf die Schwimmplattform gesetzt wurde, drohte im...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen