Albtraum im Wasserzähler: Australier bittet Internet um Hilfe

Was würden Sie sagen, wenn Sie SO etwas in Ihrem Wasserzähler vorfinden würden? (Bild: Imgur.com/Robbie1249)

Es sieht auf den ersten Blick aus wie ein Gebilde aus einem Horrorfilm, was einer australischen Familie da aus dem Wasserzähler entgegenblickte. Da weder seine Eltern noch er identifizieren konnten, um was es sich hier handelte, bat Imgur-User „Robbie 1249“ aus Brisbane das Internet um Hilfe – und bekam neben der Lösung auch jede Menge launige Antworten.

Folgen Sie Yahoo! Deutschland auf Facebook

„Imgur, könnt ihr mir helfen? Meine Eltern haben zum ersten Mal seit Ewigkeiten ihren Wasserzähler geöffnet und haben das hier drin gefunden. Wir haben keine Ahnung, worum es sich dabei handelt. Die Box ist wohl so 20 x 40 cm lang. Da schwirrten Fliegen herum, aber wir konnten keine anderen Tiere sehen. Haben irgendwie Angst, es zu entfernen, bevor wir wissen, was es ist“, schrieb er.

Die Imgur-User hatten da einige Ideen – nicht alle davon waren tatsächlich ernst gemeint. „Sogar das Wasser versucht, einen in Australien zu töten“, schreibt ein User. Ein anderer sieht Parallelen zu einer sehr erfolgreichen TV-Serie: „Das ist doch aus Stranger Things, richtig?“ Wiederum andere sahen das Gebilde als Zeichen der Apokalypse: „Das ist die Flut“, schrieb ein Imgur-Nutzer.

Das Mysterium in Großaufnahme – das Rätsel wurde dann aber doch noch gelöst. (Bild: Imgur.com/Robbie1249)

Aber auch pragmatische Ratschläge hatte Imgur parat: „Angst zu haben, wäre eine kluge Entscheidung. Die Wasserfirma anzurufen, eine noch klügere.“ Das war am Ende dann doch nicht nötig: Neben all den Scherzreaktionen stieß der Australier schlussendlich auch auf die richtige Antwort. „OMG, ihr habt es getan! Danke Omnirock, TexasRaised und andere“, schrieb „Robbie 1249“.

Die Lösung: Es handelte sich um ein Nest der Tetragonula Carbonaria, einer stachellosen Biene, so wie es hier im Video zu sehen ist:

Das Horror-Gebilde war im Grunde also nichts anderes als ein harmloses Nest – was man auf den ersten Blick nun wirklich nicht vermuten konnte.

Sehen Sie auch: Trinkwasser kommt rosafarben aus der Leitung


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen