Algeriens Staatschef erstmals wieder im Fernsehen zu sehen

Erstmals seit dem seinerseits abgesagten Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich Algeriens Staatschef Abdelaziz Bouteflika wieder im Fernsehen gezeigt. Der 80-Jährige empfing am Sonntag einen Minister, wie im Staatsfernsehen zu sehen war. Dabei ging es laut der Nachrichtenagentur APS um einen Bericht zur Lage in der Sahelzone, Mali, und Libyen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen