Alle Evangelisten vereint - Theatinerkirche: Matthäus ist zurück

Anja Perkuhn

Wiederauferstehung: Die Figurengruppe der vier Evangelisten in der Theatinerkirche ist wieder komplett.

Maxvorstadt - Im Zweiten Weltkrieg war die originale Matthäus-Figur zerstört worden –jetzt ist der vierte Evangelist an die Seite von Markus, Lukas und Johannes zurückgekehrt. Er steht wieder im Altarraum der Theatinerkirche, in Größe und Ausdruck angepasst an seine barocken Kollegen – und ist doch als Neuschöpfung erkennbar.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen