Alles in Oerding!: So klingt das neue Album des Ausnahme-Songwriters

Vielfältig und politisch: Das neue Album „Kreise“.

Gewohnt bodenständig zeigt sich Johannes Oerding bei der Präsentation seines neuen Albums. Es sei „nicht besser als die vorherigen“, sagt er, aber: „vielfältiger!“

Und tatsächlich: Auf „Kreise“ wechseln sich laute und leise, satt produzierte und berührende akustische Songs ab, die Themen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo