Alles was du über den Streaming-Dienst Disney+ wissen musst

Endlich gibt es den neuen Streaming-Dienst Disney+! Und was dieser alles im Angebot hat ist unglaublich. (Foto: Pixar Animation Studios/Marvel Studios/Walt Disney Animation Studios/Lucasfilm/Yahoo Lifestyle)

Die SimpsonsDie Muppets, die meisten der Avengers-Filme, Star WarsCinderellaDie Eiskönigin – Völlig unverfroren – diese und unzählige weitere Filmhits werden bei anderen Streaming-Anbietern wegfallen und nur noch auf dem neuen Disney Plus verfügbar sein (auch bekannt als Disney+).

Es ist wahr: Disney verwandelt sein umfangreiches Archiv an Filmen und Serien – manche sind Eigenproduktionen und andere, wie die Filme des Marvel Universe, stammen aus Übernahmen – in ein erstaunlich gut zusammengestelltes Angebot, Dank dem es garantiert immer etwas Fantastisches anzuschauen gibt. Und das Ganze für nur 6,99 € pro Monat! Außerdem kann man das Angebot kostenlos testen – sieben Tage lang kann man Disney+ gratis nutzen und dann entscheiden, ob einem der Dienst gefällt.

Dieses Streaming-Angebot ist wirklich etwas Besonderes – ein äußerst sorgfältig zusammengestelltes Archiv, das mehr qualitativ hochwertige Unterhaltung bietet, als man sich vorstellen kann (und keinen Fernsehmüll).

Jeder kennt Disney als das Filmstudio, das für Zeichentrick-Klassiker wie CinderellaDie Schöne und das BiestLilo & Stitch und Vaiana verantwortlich war. Aber nicht Jedem ist bewusst, was für ein unglaubliches Archiv an Titeln unter dem Schirm des Unternehmens Walt Disney gebündelt – und jetzt auf Disney+ verfügbar – ist.

Hier sind einige der Schätze, die auf Disney+ verfügbar sind. Einige werden dich überraschen – und du wirst definitiv begeistert sein.

Alle Disney-Prinzessinnen

Erinnerst du dich an die elendige Warterei bis Disney Klassiker wie PinocchioDas Dschungelbuch, and Fantasia auf Video herausbrachte? Für Disney+ öffnet das Unternehmen seinen sogenannten Vault: Der gesamte Katalog an Zeichentrickfilmen wird ab dem ersten Tag auf Disney+ verfügbar sein. Sobald du ein Abo abschließt kannst du jeden animierten Disney-Film, von Cinderella bis Chaos im Netz streamen.

Hat jemand Lust auf Ein ganz verrückter Freitag?

Disney+ zeigt auch jeden einzelnen Disney-Realfilm, darunter Hits wie der originale Ein ganz verrückter Freitag (Jodie Foster!) oder der originale Ein Zwilling kommt selten allein von 1961, der den Titel Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt trägt. Mach es dir mit alten bekannten wie Herbie, Sein Freund Jello und vielen weiteren Filmen auf deiner Couch gemütlich. Die Nostalgie ist herrlich. Und diese wundervollen Filme mit der Familie und Freunden gemeinsam anzusehen ist ein wahres Vergnügen.

Außerdem gibt es zahlreiche tolle Disney Nature-Dokumentationen so wie PenguinsExpedition ChinaGhost of the Mountains und viele mehr.

Woody, Buzz, und Nemo!

2006 übernahm Disney Pixar.

Wenn irgendjemand in deiner Familie (oder regelmäßige Besucher) Toy Story, Das große Krabbeln, Die Monster AG, Nemo, Alles steht Kopf oder irgendeinen anderen Film aus Pixars beeindruckendem Katalog toll findet, dann ist Disney+ der Jackpot. Abonnenten finden hier jeden einzelnen Pixar-Spielfilm – plus alle Pixar Kurzfilme.

Iron Man, aka Robert Downey Jr. (und auch all die anderen Superhelden)

Falls du vom Thema Superhelden absolut keine Ahnung hast (also du kannst die Avengers nicht von den X-Men unterscheiden), dann sagen wir es dir hier klar und deutlich, und zwar so, dass du es deinen Kindern Mitte 20 erklären kannst (du weißt schon, um sie zurück ins Nest zu locken):

Disney+ hat alle Marvel Cinematic Universe Filme, Kurzfilme und animierte Serien. Dazu gehören auch alle 23 Filme der „Infinity Saga“ – also Iron Man, Black PantherCaptain MarvelAvengers: Endgame und all die anderen.

Zusätzlich gibt es bei Disney+ alle animierten X-Men TV-Serien so wie X-Men (1992), Wolverine and the X-Men und X-Men: Es geht weiter. Es wird erwartet, dass Disney+ auch alle X-Men-Filme anbietet, allerdings erst später.

Star Wars

2012 übernahm Disney Lucasfilm und erhielt damit die Rechte an allen Filmen der Star Wars Saga: Dazu gehören auch die neuen Filme und Spin-Offs wie Das Erwachen der Macht, Die letzten Jedi, Rogue One und Solo. Wenn bei dir also jemand wohnt, der ein Fan der “Galaxie weit, weit entfernt“ ist, dann ist Disney+ ein absolutes Muss!

Die Simpsons & Die Muppets

Disney+ wird die einzige Plattform sein, wo du deine geliebten Simpsons streamen kannst. Und Kermit, Miss Piggy, Fozzie Bear und den Rest der Muppets-Gang gibt es hier mit ihren Filmklassikern (Muppet Movie und viele weitere). Später soll auch Die Muppet Show auf Disney+ zu sehen sein.

Die Disney Channel-Serien, die du als Kind so geliebt hast

Hast du in den 90ern und darüber hinaus die Disney Channel Sitcoms und Zeichentrickserien geliebt? Disney+ hat all deine Lieblinge. Von Lizzie McGuire, Hannah Montana und Kim Possible hin bis Phineas und Ferb. Von Raven blickt durch bis Die Zauberer von Waverly Place.

Disney+ plant sogar die Veröffentlichung einer TV-Serienversion von High School Musical.

Natursendungen von National Geographic

Interessierst du dich für Natur? Zu Disney gehört auch National Geographic mit all seinen Sparten. Deshalb wird der Großteil von Nat Geos Programm auch auf Disney+ verfügbar sein. Dazu gehören atemberaubende TV-Serien und Dokumentationen wie Amazing PlanetFree SoloScience FairRocky Mountain Animal Rescue und viele mehr.

Brandneue Originalprogramme

Disney+ will auch selber zahlreiche hervorragende neue Serien und Filme produzieren. Für Star Wars Fans gibt es zum Beispiel The Mandalorian zum Streamen. Diese Serie folgt einem einsamen Kopfgeldjäger (Pedro Pascal, bekannt aus der Netflix Serie Narcos), der sich durch die äußeren Bereiche der Galaxie kämpft. Und das neueste Realfilm-Remake des Mouse House, Susie und Strolch, punktet mit einer wahren Starbesetzung der Sprecher (so wie auch schon bei den neuen Remakes Das Dschungelbuch und König der Löwen). In der neuen Version der Liebesgeschichte zweier Hunde kann man im englischen Original Tessa Thompson, Justin Theroux, Sam Elliott und Janelle Monáe hören.

Fazit

Neue Abonnenten können Disney+ sieben Tage lang gratis testen. Wenn du anschließend beschließt, dabei zu bleiben, kostet dich der Dienst 6,99 € pro Monat – oder 69,99 € im Jahresabo (14 € gespart!). In den USA gibt es zusätzlich die Option, die drei Streaming-Dienste Disney+, Hulu und ESPN+ in einem Paket für 13 $ (11,74 €) pro Monat zu abonnieren.

Rudie Obias