Werbung

Alonso setzt gegen Gladbach auf Fan-Unterstützung

Bayer-Coach Xabi Alonso warnt vor Borussia Mönchengladbach. (IMAGO/Michael Taeger)
Bayer-Coach Xabi Alonso warnt vor Borussia Mönchengladbach. (IMAGO/Michael Taeger)

Nach zwei Last-Minute-Auswärtssiegen will Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen mit der Unterstützung der Fans in der BayArena nachlegen. "Gegen einen starken Gegner brauchen wir eine gute Stimmung und großartige Unterstützung gegen einen starken Gegner", sagte Bayer-Trainer Xabi Alonso am Freitag vor dem Nachbarschaftsduell gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 Uhr/Sky).

Man erwarte in Ex-Bayer-Coach Gerardo Seoane "einen Trainer, der den Klub gut kennt". Alonso: "Wir sind froh, in unserer BayArena zu spielen, mit unseren Fans im Rücken. Nach dem Spiel gegen Leipzig müssen wir bereit sein für das nächste Spiel." Seine Mannschaft will die Serie ausbauen, "wir wollen eine gute Leistung auf dem Platz bringen".

Dabei fehlt allerdings der verletzte argentinische Weltmeister Exequiel Palacios sowie der gelbgesperrte Jonathan Tah. Alonso lobt nochmals die Mentalität seiner Truppe, die zuletzt auswärts bis in die Nachspielzeit an den Sieg geglaubt habe: "Wir haben in Augsburg und Leipzig nicht mit Glück gewonnen, sondern bis zum Ende gekämpft und an uns geglaubt. Wir haben in Leipzig in der zweiten Halbzeit guten Fußball gespielt." Er habe allerdings nichts dagegen, wenn sein Team früher eine Entscheidung erzwingen könnte.