Als damals heute war - ein Blick in die Geschichte: Das geschah am 11. Februar:

Bernadette Soubirous erscheint in Lourdes die Mutter Gottes, Nelson Mandela kommt frei und Papst Benedikt XVI. tritt zurück – das geschah am 11. Februar:

1855: Fürst Kassa Hailu wird zum Kaiser von Abessinien gekrönt, nachdem er in mehreren Feldzügen die äthiopischen Fürstentümer vereint hat. Er nimmt den Namen Téwodros II. an. Seine Herrschaft endet 1868, nachdem er wegen einer unbefriedigenden Antwort der Queen auf ein Hilfegesuch einen Krieg mit Großbritannien provoziert hatte. Er begeht Selbstmord, um sich der Schmach einer drohenden Gefangennahme durch die Briten zu entziehen.

Bernadette Soubirous (Bild: Getty Images)

1858: Die 14-jährige Müllerstochter Bernadette Soubirous erlebt nach eigenen Angaben in der Grotte Massabielle bei Lourdes ihre erste Marienerscheinung. Es folgen mehrere weitere Begegnungen, bei denen die Gottesmutter darum bittet, nahe der Grotte eine Kapelle zu bauen. Die örtliche Priester glauben Soubirous’ Berichten, Lourdes entwickelt sich in der Folge zum bedeutenden Wallfahrtsort.

1975: Die britischen Tories wählen mit Margaret Thatcher erstmals einer Frau zur Parteichefin. Thatcher setzt sich in einer Kampfabstimmung gegen den früheren Premier Edward Heath durch.

1990: Wie zuvor vom südafrikanischen Präsidenten Frederik Willem de Klerk angekündigt, wird Nelson Mandela nach über 27 Jahren Haft ohne Auflagen aus dem Gefängnis entlassen. Mandela ruft seine Anhänger wenig später zu einer Politik der Versöhnung und der Zusammenarbeit für ein geeintes Südafrika auf. 1991 wird er zum Präsidenten des ANC gewählt und leitet die Verhandlungen zur Beendigung der Apartheid.

Nelson Mandela mit Ehefrau Winnie kurz nach der Freilassung (Bild: AP Photo/Greg English)

2013: Papst Benedikt XVI. teilt den Kardinälen seine Absicht mit, aufgrund seines Alters zum Monatsende zurückzutreten. Er ist damit der erste Papst seit der Absetzung der Gegenpäpste 1418, der sein Amt nicht bis zum Lebensende ausübt, und der erste seit 1294, der freiwillig zurücktritt.