Als Präsident flop, als Opa top? Donald Trump zeigt sich mit Enkelkindern

Was hatte man sich gefreut, als Barack Obama Präsident der Vereinigten Staaten wurde – endlich wieder Kinder im Weißen Haus! Seit der kurzen Amtszeit von John F. Kennedy hatte die Öffentlichkeit keine Kinder im Grundschulalter mehr in der amerikanischen Machtzentrale gesehen. Bis die Obamas mit ihren beiden Töchtern Sasha und Malia einzogen.

Donald Trump mit seinen Enkeln Joseph und Arabella auf dem Weg zum Präsidentenhubschrauber “Marine One”. (Bild: ddp)

Da mit Donald Trump der bisher älteste Mann in der Geschichte zum US-Präsidenten gewählt wurde, dachte man schon, die nächsten Jahre würden keine niedlichen Kinderfotos im Weißen Haus produzieren. Schließlich sind die Kinder Donald Trumps schon erwachsen. Eric und Donald Jr. leiten das Unternehmen des Vaters, Tochter Ivanka berät den Präsidenten und Tiffany bastelt in Kalifornien an ihrer Gesangskarriere. Einzig Sohnemann Barron (10) könnte für Kindereien im Weißen Haus sorgen, doch der weilt mindestens bis Sommer mit Mama Melania im New Yorker Protz-Penthouse im Trump-Tower.

Nur wenige Kinder können behaupten: “Mein Opa hat einen Hubschrauber im Garten.” (Bild: ddp)

Nun sorgte Donald Trump allerdings für eine Überraschung und zeigte sich mit zwei Kleinkindern im Schlepptau. Und zwar auf dem Südrasen vom Weißen Haus. Bei den beiden handelt es sich um seine Enkelkinder Arabella und Joseph, den Kindern von Tochter Ivanka. Die Bilder zeigen Trump von einer ungewohnten Seite: So hart und angriffslustig er meistens als Präsident agiert, so liebevoll und zahm geht er mit seinen Enkeln um.

Donald Trump führt seine Enkelkinder über den Südrasen des Weißen Hauses. (Bild: ddp)

Mit den Kindern verabschiedete sich Trump nach einer weiteren Woche voller Skandale am Freitagnachmittag ins Wochenende. Gemeinsam mit seinen Enkeln flog der Politiker mit „Marine One“, dem Helikopter des Präsidenten, zuerst nach Charleston im Bundesstaat South Carolina und anschließend in sein Feriendomizil Mar-a-Lago in Florida.

Schon cool, wenn Opa einen Hubschrauber im Garten stehen hat.

Trump hilft den Kleinen auf die Treppe. Gemeinsam geht’s kurz darauf ins Wochenende. (Bild: ddp)

Bilder: ddp Images