Alternative Indoor Biking: Radeln ohne Helm und Regenhose

·Lesedauer: 1 Min.

Draußen ist es jetzt im Winter kalt und oft nass. Früh dunkel wird es auch. Nicht gerade ein Vergnügen, mit dem Rad zu fahren. Wer das Fahrrad nicht als Verkehrsmittel braucht, aber trotzdem was für seine Fitness tun möchte, kann sich einfach zu Hause abstrampeln. Mit dem Hometrainer oder dem Indoor Bike im Wohnzimmer. Rauf aufs Standfahrrad und los geht der Fitnesskurs oder die Radtour durch die Berge. Cardio Bikes haben in der Corona-Pandemie enormen Auftrieb bekommen. Die modernen Bikes sind vernetzt und zum Teil mit Bildschirm ausgestattet. Mit Apps sind sogar virtuelle Wettbewerbe gegen andere Fahrerinnen und Fahrer möglich. Cardio Bikes auch für Untrainierte geeignet Doch die Heimtrainer sind nicht nur für ambitionierte Freizeitsportler eine gute Trainingsform, sagt Achim Schmidt von der Deutschen Sporthochschule in Köln. Von den Ausdauersportgeräten für drinnen böten sie sicher die geringsten Einstiegshürden, weil man den...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo