Altmaier begrüßt Teilhandelsabkommen zwischen den USA und China

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die Unterzeichnung eines Teilhandelsabkommens zwischen den USA und China begrüßt. "Es ist eine gute Nachricht, dass die USA und China ihre Handelskonflikte nicht weiter eskalieren, sondern nach gemeinsamen Lösungen suchen", erklärte der Ressortchef am Mittwochabend in Berlin. "Schwelende Handelskonflikte schaden der gesamten Weltwirtschaft." Insofern sei die Annäherung zwischen Washington und Peking zu begrüßen.