Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Amazon: Wozu man Arganöl nutzen kann

Ein Öl, viele Möglichkeiten: Marokkanisches Arganöl verfügt über viele positive Eigenschaften, die sowohl von innen als auch von außen Anwendung finden.

Unscheinbare Hülle: Im Inneren der Frucht des Arganbaumes verstecken sich die wertvollen Samenplättchen, aus denen das begehrte Öl gewonnen wird. (Bild: Getty Images)
Unscheinbare Hülle: Im Inneren der Frucht des Arganbaumes verstecken sich die wertvollen Samenplättchen, aus denen das begehrte Öl gewonnen wird. (Bild: Getty Images)

Sowohl das überschaubar große Anbaugebiet (im Südwesten Marokkos) als auch die mühsame Gewinnung sind für den exklusiven Status des Arganöls verantwortlich und haben ihm die Bezeichnung "flüssiges Gold Marokkos" eingebracht.

Das Öl wird aus den Kernen der Frucht gewonnen und findet in der Küche, der Medizin und der Kosmetik Verwendung, da es über zahlreiche positive Eigenschaften verfügt:

  • Arganöl wirkt hautstraffend und feuchtigkeitsspendend, dringt tief in die Haut ein, fördert die Durchblutung und Zellregeneration und kann sogar den Juckreiz bei Neurodermitis oder Schuppenflechte stillen.

  • Hautprobleme wie Mitesser, Pickel, Akne sowie Narben und Pigmentflecken können durch die Anwendung mit Arganöl gemildert werden.

  • In der Küche kann Arganöl zum Würzen und Marinieren genutzt werden: Das Aroma des Öls ist leicht rauchig, nussig und verfeinert damit Salate ebenso wie Fleisch, Gemüse oder Dips.

  • Vor allem die enthaltenen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren sowie Vitamin E, eins der wichtigsten Antioxidantien, machen Arganöl so gesund.

  • Zudem ist in Arganöl Linolsäure enthalten, die für eine gesunde Darmschleimhaut wichtig ist und auch entzündungshemmend wirkt.

Schön & gut: der Alleskönner Arganöl

Gepflegt von innen und außen – mit unseren Favoriten machen wir uns die Inhaltsstoffe des Arganöl zunutze: Egal, ob als Öl für die Gesichts- oder Körperpflege, die Haare, als Massageöl oder zum Kochen – zum Einsatz von Kopf bis Fuß haben wir die passenden Produkte zusammengestellt.

Argan Deluxe Haarwachstums-Shampoo

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Argan-Haarshampoo, 300 ml für 12,51 Euro

Arganöl spendet dem Haar nicht nur viel Feuchtigkeit und wirkt so gegen spröde, trockene Spitzen, sondern beugt auch Haarausfall vor und kann das Wachstum positiv beeinflussen. Zum einen verbessert es die Gesundheit von trockener Kopfhaut, beugt Styling- und Färbeschäden vor und schützt das Haar vor Sonneneinwirkung. Zum anderen versorgt Arganöl das Haar mit für das Wachstum wichtigen Nährstoffen.

Natürlicher Beauty-Alleskönner: Warum Rosenwasser ein Geschenk der Natur ist

Naissance – Marokkanisches Pflegeöl für Gesicht, Haut, Haare, Bart & Nagelhaut

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Arganöl von Naissance, 250 ml für 17,99 Euro

Das 100 Prozent reine, natürliche Arganöl kommt ohne künstliche Konservierungs-, Farb- und Duftstoffe aus und ist selbstverständlich frei von Chemikalien, Zusatzstoffen und Alkohol. Reich an Omega 9, Omega 6 und Vitamin E eignet sich das exklusive Öl für Haut, Haare, Hände und Nägel, DIY-Schönheitsprodukte, zum Kochen und mehr.

ARGANARGAN Bio-Arganöl geröstet 250ml, kaltgepresst

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Bio-Arganöl, 250 ml für 24,90 Euro

Mit seinem mild-nussigen und aromatischen Geschmack verleiht das Gourmet-Öl Salaten, Gemüse, kurzgebratenen Fisch- und Fleischgerichten und sogar Desserts eine besondere Note. Arganöl besteht zu über 80 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren. Der hohe Gehalt an natürlichem Vitamin E (Tocopherol) im Verbund mit wichtigen Sterinen kommt so nur in unbehandeltem Arganöl vor.

So sollte Arganöl gelagert werden

Damit das kostbare Öl möglichst lange frisch bleibt und nicht "kippt", sollte es kühl, trocken und dunkel gelagert werden – am besten bei Temperaturen zwischen 10 bis 19 Grad. Falls das Öl zu flocken beginnt, keine Panik: Bei Zimmertemperatur erlangt es wieder seinen ursprünglichen Zustand.