Amnesty: China ist Spitzenreiter bei Hinrichtungen

Amnesty International hat seinen aktuellen Bericht zur weltweiten Ausübung der Todesstrafe veröffentlicht. Spitzenreiter bei Hinrichtungen soll China sein. Die Menschenrechtsorganisation kritisiert die "Verschleierungspolitik" der chinesischen Regierung - vermutlich wurden in China 2016 tausende Menschen hingerichtet.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen