Amtliches Endergebnis der Landtagswahl im Saarland liegt vor

Eineinhalb Wochen nach der Landtagswahl im Saarland hat der Landeswahlausschuss das amtliche Endergebnis festgestellt. Die CDU von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer erreichte laut dem am Mittwoch veröffentlichten Ergebnis 40,7 Prozent der Stimmen. Die SPD kam auf 29,6 Prozent, die Linkspartei als drittstärkste Kraft im Parlament auf 12,8 Prozent. Die AfD zog mit 6,2 Prozent erstmals in den Landtag ein.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen