Andrej Mangold: Der Ex-"Bachelor" eröffnet Club am Ballermann

·Lesedauer: 1 Min.
Andrej Mangold hat viel vor. (Bild: imago/nicepix.world)
Andrej Mangold hat viel vor. (Bild: imago/nicepix.world)

Andrej Mangold (35) eröffnet einen Club auf Mallorca. Der ehemalige "Bachelor" will laut "Bild"-Zeitung auf der Partyinsel eine exklusive Disco aufbauen. "Hello the Club" soll das Projekt heißen - und laut Mangold ein "Club der alten Schule" sein. "Wir möchten, dass dieses Oldschool-Club-Gefühl, mit House- und R&B-Musik zurückkommt, dass die Leute wieder dieses Disco-Gefühl haben", erklärt der Reality-Star. "Wir wollen einen exklusiven, hochwertigen Club eröffnen", sagt er. "Derzeit gibt es so etwas nicht an der Playa de Palma."

Mangold will Party-Jetset anlocken

Mangold will hochkarätige Künstler verpflichten, die wiederum die internationale Partyszene anlocken. "Das Ziel ist, dass die Leute vielleicht sogar ihren Urlaub darauf aufbauen oder das Event fest in ihren Kalendern einplanen", sagt der 35-Jährige.

Der ehemalige "Bachelor" hat sich im vergangenen Jahr ein Haus auf Mallorca gekauft. Der Ex-Basketballprofi pendelt schon länger zwischen seiner Heimatstadt Bonn und der Insel.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.