Angela Merkel musste Trump Berichten zufolge 11-mal die Prinzipien der EU erklären

Sonam Sheth
Merkel Trump

Präsident Trump verstand nicht, dass die USA nicht mit Deutschland alleine verhandeln können, sondern einen Vertrag mit der gesamten Europäischen Union abschließen müssen, sagte ein leitender deutscher Beamter der „Times“ in London. 

„Zehnmal fragte Trump [die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel], ob er einen Handelsvertrag mit Deutschland abschließen könne. Jedes Mal antwortete sie, 'Sie können keinen Handelsvertrag mit Deutschland vereinbaren, nur mit der EU“, sagte der Beamte.

So ging es weiter: „Bei der elften Absage, verstand Trump schließlich und sagte „Oh, dann werden wir einen Vertrag mit Europa abschließen.“

Merkel erklärte ihren Ministern Berichten zufolge, dass Trump „grundsätzliche Fehlannahmen von den Prinzipien der EU und Handel hatte.“

Weiterlesen auf businessinsider.de

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen