Angestellter bedrängt Minderjährige: „Alex“-Kellner streitet Übergriff ab

Der Angeklagte Cihat B. soll eine 16-Jährige in einer Toilette massiv bedrängt haben.

Es sind krasse Vorwürfe gegen den ehemaligen „Alex“-Kellner Cihat B. (29). Am Abend des 27. Juli 2016 soll er eine 16-Jährige massiv bedrängt haben. Die Anklage: Nötigung und Freiheitsberaubung.

Das Opfer saß mit einem Freund im Außenbereich des Restaurants am Jungfernstieg. Als die 16-Jährige auf die Toilette ging, soll der Angeklagte davor auf sie gewartet haben. Er fragte sie nach...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen