Die Angst vor der Bienenseuche : Wenn unsere Honigproduzenten krank sind

„Amerikanische Faulbrut“ in Hamburgs Norden festgestellt.

Vorsicht, Seuche! In den Bezirken Wandsbek und Hamburg-Nord ist die ansteckende Bienen-Krankheit, die so genannte „Amerikanische Faulbrut“ festgestellt worden.

Rund um die befallenen Bienenstände wurde im Radius von mindestens einem Kilometer ein Sperrbezirk festgelegt. Die Bezirksverwaltung ruft alle Imker auf, den Fachämtern ihren Standort mitzuteilen und einen Termin für eine Kontrolluntersuchung durch die Amtstierärzte zu vereinbaren.

Alle Bienenvölker in der...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen