Angst vor Einberufung: Russen fliehen in die Mongolei

Der Leiter eines Kontrollpunktes in der mongolischen Stadt Altanbulag erklärte, dass seit Putins Ansprache mehr als 3.000 zumeist männliche russische Staatsbürger in die Mongolei eingereist seien.