Anker als Ursache? Luftaufnahmen zeigen Folgen des Öllecks in Kalifornien

Am Wochenende liefen mehr als eine halbe Million Liter Rohöl aus einem Leck in einer Ölpipeline vor Südkalifornien ins Meer. Luftaufnahmen zeigen die Folgen der Katastrophe, möglicherweise hat ein Schiffsanker das Unglück verursacht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.