Anmeldungs-Boom: Das ist die beliebteste Schule in Hamburg

·Lesedauer: 1 Min.

Im August beginnt in Hamburg ein neues Schuljahr. Dann werden 14.715 Schülerinnen und Schüler von der Grundschule auf die weiterführende Schule gewechselt sein. Eine Lehranstalt hat bei den Anmeldungen die Nase vorn. Zwar liegen die Gymnasien als Schulform mit 51,8 Prozent aller Anmeldungen leicht vor den Stadtteilschulen mit 48,2 Prozent. Die beliebteste aller Schulen in Hamburg ist allerdings die Stadtteilschule „Heinrich-Hertz-Schule“ in Winterhude. Dort wird es neun Parallelklassen mit 208 Schülern geben. Hamburg: Das ist die beliebteste Schule für Fünftklässler Danach folgen ebenfalls ausschließlich Stadtteilschulen: Die „Gyula Trebitsch-Schule“ in Tonndorf mit acht Parallelklassen und 184 Schülern, die „Julius-Leber-Schule“ in...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo