Anna-Maria Ferchichi: So geht es den Drillingen

·Lesedauer: 1 Min.
Bushido und Anna-Maria bei ihrer Hochzeit credit:Bang Showbiz
Bushido und Anna-Maria bei ihrer Hochzeit credit:Bang Showbiz

Anna-Maria Ferchichi verrät, wie es ihren Drillingen geht.

Die Frau von Rapper Bushido brachte vor einigen Wochen drei kleine Mädchen zur Welt. Lange wusste das Paar nicht, ob auch alle Babys gesund das Licht der Welt erblicken werden. Vor allen Dingen um die kleine Amaya mussten die Eltern lange Zeit bangen. Mit einem Foto der Kinder meldete sich Anna-Maria jetzt auf Instagram zu Wort und erzählt, wie es den Kleinen geht. „Wie ihr sehen könnt, ist sie deutlich kleiner und leichter als ihre beiden Schwestern. Das wird sie wohl auch bleiben“, schreibt die 40-Jährige über Amaya. Doch das scheint der einzige offensichtliche Unterschied zwischen den Drillingen zu sein: „Davon abgesehen ist die kleine Maus genauso munter und aufgeweckt wie die anderen.“

Ganze sieben gemeinsame Kinder haben Bushido und die Schwester von Sarah Connor jetzt. Und die Familie scheint bei beiden an allererster Stelle zu stehen. Erst vor kurzem postete der ‚Mephisto‘-Interpret einen Schnappschuss der Ferchichis, unter den er schrieb: „Danke, dass du mir das Wertvollste auf dieser Erde geschenkt hast.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.