Anne Menden: ‚GZSZ‘ bis zur Rente

Anne Menden credit:Bang Showbiz
Anne Menden credit:Bang Showbiz

Anne Menden will mit ‚GZSZ‘ alt werden.

Bereits seit 2004 steht die Schauspielerin für die Daily Soap als Emily Höfer vor der Kamera. Damit gehört sie mittlerweile zu den Serien-Urgesteinen – und Anne hat auch fest vor, ihrer Rolle weiter treu zu bleiben. „Es ist halt wirklich krass, wenn man da mal so darüber nachdenkt. Aber grundsätzlich ist mein Plan ja bis zur Rente bei GZSZ zu bleiben", verrät sie im Gespräch mit ‚Promiflash‘.

So schätzt es die Darstellerin sehr, dass sie Mitspracherecht hat, was ihren Charakter betrifft. „Manche Dinge entwickeln sich dann so mit! Zum Beispiel ist meine Rolle auch vegan geworden", erklärt die 36-Jährige. Tier- und Umweltschutz liegen Anne nämlich sehr am Herzen. Sie unterstützt gleich eine Reihe verschiedener Organisationen, wie etwa rrreefs e.V., welche sich für den Schutz von Korallenriffen einsetzt. Außerdem war die TV-Beauty bei drei Sea Shepard-Kampagnen mit dabei, um die Meere zu schützen. Sowohl die Schauspielerei als auch der Umweltschutz sind also Annes großen Leidenschaften. „Für mich lässt sich beides gut verbinden, ich werde beides bis zur Rente machen!", kündigt sie an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.