Anne Wünsche: Das ändert sich künftig auf ihrem Instagram-Account

Anne Wünsche credit:Bang Showbiz
Anne Wünsche credit:Bang Showbiz

Anne Wünsche will ihre Kinder in Zukunft nicht mehr im Netz zeigen.

Der Influencerin folgen auf Instagram über eine Million Follower. Obwohl Anne eine große Fangemeinde hat, steht sie auch immer wieder in der Kritik. Vor allem die Tatsache, dass sie regelmäßig freizügige Bilder von sich postete oder ihren Nachwuchs auf Fotos zeigte, störte viele Fans. Kürzlich kündigte die 31-Jährige bereits an, pikante Aufnahmen ab sofort nur noch auf OnlyFans zu veröffentlichen. Nun hat die Laiendarstellerin eine weitere bedeutende Entscheidung gefällt, die ihren Account betrifft: Ihre Kinder sollen die User nicht mehr im Internet zu sehen bekommen.

„Mein Mama-Content wird nun ein Anne-Content werden", erklärte sie. Ihr sei klargeworden, dass sie im Grunde gar keine andere Wahl habe. „Ich MUSS meine Kinder viel mehr aus der Öffentlichkeit raus halten, wenn ich mich für diesen Weg entscheide, meine provokant-freizügigen Fotos nur noch auf OnlyFans zu zeigen“, fügte die ehemalige ‚Berlin – Tag Nacht‘-Darstellerin hinzu.

Insgesamt sei sie sehr zufrieden mit ihrem Entschluss, offenherzigen Content nicht mehr auf Instagram zu posten. „Die Entscheidung, ab sofort meine freizügigen Fotos nur noch dort zu posten, empfinde ich immer noch als richtig“, stellt Anne klar.