Annika Lau führt ab jetzt durch die Morgenmagazine bei RTL

Annika Lau outet sich als Morgenmensch. (Bild: RTL / René Lohse)
Annika Lau outet sich als Morgenmensch. (Bild: RTL / René Lohse)

Das Moderationsteam der Morgenmagazine bei RTL bekommt Verstärkung: Annika Lau (43) wird ab der kommenden Woche zu den Frühaufstehern stoßen und neben Marco Schreyl (48) durch "Punkt 6", "Punkt 7" und "Punkt 8" führen. Das hat der Sender in einer Mitteilung bestätigt.

Schon im März wurde öffentlich, dass Lau vom Sender Sat.1 zu RTL wechseln wird. Zuletzt hatte sie dort das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" und das "Sat.1-Magazin" moderiert. Im Interview mit RTL erklärt Lau, dass sie sich darauf freue, "zu den Ersten" zu gehören, die die ersten Infos des Tages "frisch morgens präsentieren dürfen". Sie sei ohnehin ein "Morgenmensch" und "normalerweise schon früh wach und für meine Kinder da", verrät sie weiter.

Neues Promi-Magazin "Gala"

Seit Juni führt Lau zudem durch das neue Promi-Magazin "Gala", das bei RTL seit dem 11. Juni zum Wochenend-Programm gehört. Die Sendung läuft am Samstagvorabend ab 17:45 Uhr.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.