Ein Anruf genügt : Erster Hamburger Bürgerbus bringt Niendorfer an ihr Ziel

Vor allem ältere Menschen können im Stadtteil Niendorf-Ost aufatmen: Seit Dienstag rollt dort ein kostenloser Bürgerbus durch die Straßen, der die Bewohner zu ihrem Wunschziel bringt – eine Vorbestellung per Telefon genügt.

„Wichtigste Zielgruppe für den neuen Bürgerbus sind Menschen, die neben der Mobilität auch Hilfe und Unterstützung bei der Beförderung benötigen“, erklärt der ehrenamtliche Koordinator Wolfgang Rottstedt auf der Website der Agentur „Landmobil“, die im August 2019 mit dem Auftrag der Bürgerbusentwicklung begonnen hat....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo