Anschlag auf katholische Kirche in Nigeria - rund 50 Tote, viele Kinder

Religiöse Konflikte, insbesondere zwischen Muslimen und Christen, kommen in dem westafrikanischen Land mit rund 206 Millionen Einwohner immer wieder vor, aber es ist das erste Mal, dass eine katholische Kirche im christlich geprägten Süden angegriffen wurde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.