Anschlag in Russland: Mutmaßlicher Drahtzieher legt Geständnis ab

Der Mann soll den Bombenleger ausgebildet haben.

Der mutmaßliche Drahtzieher des Bombenanschlags auf die Metro in St. Petersburg vor zwei Wochen hat nach Angaben seines Anwalts seine Schuld eingestanden. Das meldete die Agentur Interfax am Dienstag in Moskau unter Berufung auf den...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen