Anschlagsdrohung gegen Autobahnbrücken im Bereich Halle löst Polizeieinsatz aus

Blaulicht (AFP/Ina FASSBENDER)

Eine anonyme Anschlagsdrohung gegen Brücken auf der Autobahn 14 in Sachsen-Anhalt haben am Montag einen Polizeieinsatz ausgelöst. "Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei konnte sehr zeitnah von einer fehlenden Ernsthaftigkeit ausgegangen werden", teilte die Polizeiinspektion Halle gegen Mittag mit. Die Brückenbauwerke in dem betreffenden Bereich bei Halle seien "sehr eingehend" geprüft worden. Eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit habe nicht bestanden.

An dem mehrstündigen Einsatz waren demnach zahlreiche Kräfte der Landespolizei Sachsen-Anhalt beteiligt. Auch ein Polizeihubschrauber wurde eingesetzt.

hex/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.