Anstieg mit Lockdown: Zahl der Kurzarbeiter: So liegt Hamburg im bundesweiten Vergleich

Durch die Corona-Pandemie greifen immer mehr Firmen in Deutschland auf Kurzarbeit zurück. Der kürzlich beschlossene Lockdown „light“ verstärkt diese Entwicklung. Laut einer Studie des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung liegt Hamburg für den Oktober jedoch unter dem bundesweiten Schnitt. Führender ist demnach das Bundesland Baden-Württemberg. Damit stößt es Bayern vom Kurzarbeiter-Thron. Hamburg liegt mit einem Anteil von gerade einmal neun Prozent im unteren Bereich des Rankings – ebenso wie Hessen mit ebenfalls neun Prozent. Demnach...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo