Anwohner schlugen Alarm: Feuer in Hamburger Schule gelegt und Klasse verwüstet

Großalarm in Jenfeld: Mehrere Löschzüge sind am frühen Sonntagabend zu einem Feuer in der Max-Schmeling-Stadtteilschule ausgerückt. Dort hatten Anwohner eine starke Rauchentwicklung aus einem Pavillon gemeldet. Nachdem der Brand gelöscht wurde, entdeckte die Beamten die Ursache. Der Alarm ging nach MOPO-Informationen gegen 18 Uhr in der Einsatzzentrale der Feuerwehr ein....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo