Apple bringt Batteriehülle für iPhone 11

Mehr Akkulaufzeit und ein Knopf für die Kamera (unten links): Apple hat nun eine neue Batteriehülle für die iPhone-11-Generation im Programm.

Das gab es bisher noch nicht. Apples neue Batteriehülle für die jüngste iPhone-Generation kommt mit einer praktischen Abkürzung zur Kamera.

Cupertino (dpa/tmn) - Apples eigenwillig geformte Batteriehüllen für iPhones gefallen nicht jedem, haben aber seit der ersten Ausgabe für das iPhone 6s eine stabile Käuferbasis. Jetzt gibt es eine neue Hülle für die jüngste iPhone-Generation zu kaufen - und sie überrascht mit einem eigenen Kamera-Auslöser.

Die Schutzhülle mit Batteriebuckel ermöglicht damit Direktzugriff auf die Kamera bei gesperrtem und entsperrtem Telefon. Ein kurzer Druck nimmt ein Foto auf, länger drücken startet die Videoaufnahme. Eine Funktion, die bisherigen Hüllen aus Cupertino fehlt.

Ladung per Kabel und drahtlos

Eine genaue Kapazitätsangabe für den eingebauten Akku gibt es nicht. Laut Apple soll er die Laufzeit des Telefons um «bis zu 50 Prozent» verlängern. Mit der aktuellen iPhone-Generation hat Apple die Batterielaufzeit im Vergleich zu vorherigen Modellen bereits beträchtlich gesteigert.

Geladen wird der Zusatz-Sromspeicher per Lightning-Kabel oder drahtlos mit einem Qi-Ladegerät. Zusatzakku und Telefon können dabei zeitgleich geladen werden. Das Smart Battery Case gibt es in drei verschiedenen Farben für die iPhones 11, 11 Pro und 11 Pro Max für jeweils 149 Euro.