Apple stoppt Verkauf in der Türkei: Grund ist die Währungskrise des Landes

Apple soll den Verkauf seiner Produkte in der Türkei gestoppt haben. Nach der plötzlichen Abwertung der Lira sollen die lokalen Preise für Telefone und Computer etwa 10% unter den US-Preisen gelegen haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.