Aprilscherz-Video von türkischem Schokoladenhersteller sorgt für Ärger

Ein Werbespot zum 1. April hat in der Türkei für Ärger gesorgt. Das Video des Schokoladenherstellers Ülker, in dem mehrere Geschwister einander mit Aprilscherzen hereinlegen, provozierte am Montag scharfe Kritik von Ministerpräsident Binali Yildirim und ließ den Aktienkurs des Konzerns deutlich einbrechen. Der Spot, der mit den Worten "Die Zeit der Abrechnung ist gekommen" endet, wurde als Verweis auf den gescheiterten Militärputsch vom 15. Juli interpretiert.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen