Arbeit, Einkaufen, Gassi gehen: Was ist bei einer Ausgangssperre erlaubt?

Bereits letzte Woche trat sie in Italien in Kraft, jetzt hat auch Frankreich eine Ausgangssperre verhängt. Doch was bedeutet das eigentlich genau und was muss man beachten? Und vor allem: Erwartet uns die Maßnahme auch in Deutschland?

In Italien spielen sich teilweise skurrile Szenen ab: Während das Coronavirus einen Notstand ausgelöst hat und eine allgemeine Ausgangssperre ausgerufen wurde, musizieren die unter Quarantäne gestellten am Fenster, gemeinsam mit den Nachbarn, um sich Langeweile und Sorgen zu vertreiben.

In Frankreich sollen nun 100.000 Polizisten auf die Straßen und auch dort ein Ausgangsverbot durchsetzen. In Deutschland könnte die Maßnahme ebenfalls eingesetzt werden, doch was würde das konkret bedeuten?

Sollte es so weit kommen und die Bundesregierung sich an Frankreich und Italien orientieren, so würde das bedeuten, dass man das Haus zwei oder mehr Wochen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo