ARD-Dopingexperte Seppelt fährt nicht zur Fußball-WM

AFP Deutschland

Pünktlich zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft bekommt befeuert der Fall Hajo Seppelt die Debatte um den politischen Umgang mit Moskau. Der ARD-Dopingexperte wird nun doch nicht zu dem Turnier nach Russland fahren - wegen Sicherheitsbedenken.