Arnold Schwarzenegger war in einen Autounfall verwickelt

·Lesedauer: 1 Min.
Arnold Schwarzenegger war in einen Autounfall verwickelt

Arnold Schwarzenegger (74) war am Freitag (21. Januar) in einen Autounfall verwickelt, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren. Dies bestätigte ein Sprecher des Schauspielers dem "People"-Magazin. Demnach wurde eine Frau bei dem Unglück verletzt. Schwarzenegger selbst ist offenbar nichts passiert: "Ihm geht es gut, seine einzige Sorge gilt im Moment der verletzten Frau", erklärte der Sprecher.

Das Los Angeles Police Department bestätigte dem US-Magazin, dass sich auf dem Sunset Boulevard und der Allenford Ave ein Unfall ereignet habe. Schwarzenegger soll in einem SUV unterwegs gewesen sein. Dem Nachrichtensender CNBC zufolge erklärte die Polizei zudem, dass "weder Alkohol noch Drogen im Verdacht stehen, bei dem Zusammenstoß eine Rolle gespielt zu haben".

Seit Kurzem geschieden

Der "Terminator"-Star ist seit Kurzem ein geschiedener Mann. Bereits 2011 trennte sich der Schauspieler von seiner Ex-Frau Maria Shriver (66), der Scheidungsprozess dauerte aber über zehn Jahre. Die beiden waren seit 1986 verheiratet und haben die gemeinsamen Kinder Katherine (32), Christina (30), Patrick (28) und Christopher (24).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.