Ashley Benson: Noch ein Versuch mit G-Eazy

·Lesedauer: 1 Min.
Ashley Benson credit:Bang Showbiz
Ashley Benson credit:Bang Showbiz

Ashley Benson und G-Eazy haben Berichten zufolge wieder zusammen gefunden.

Die 32-jährige Schauspielerin und der Rapper hatten eigentlich miteinander abgeschlossen. Wie ein Bekannter des Paares jetzt gegenüber ‚People‘ verriet, haben die beiden vor kurzem allerdings überraschend einen zweiten Versuch gestartet. Der Insider erklärte im Gespräch mit dem Blatt: „Sie sind definitiv wieder zusammen. Ashley war nach dem Tod seiner Mom eine große Stütze für ihn und er konnte sich bei ihr anlehnen.“ Der 32-jährige Musiker, der mit bürgerlichem Namen Gerald Gillum heißt, verlor seine Mutter im November und suchte seitdem offenbar vermehrt den Kontakt zu seiner Ex. Diesmal wollen sich Ashley und G-Eazy allerdings mehr Zeit lassen, wie der Bekannte der beiden im Interview weiter preisgab: „Sie mussten einige Dinge klären und wollen es diesmal langsamer angehen lassen. Sie sind derzeit aber an einem guten Punkt angekommen.“

Benson, die von 2010 bis 2017 die Rolle der Hanna Marin in der Serie ‚Pretty Little Lars‘ spielte, sprach vor kurzem über die schwierige Zeit nach dem Ende der Show. „Eine Serie nach so langer Zeit zu verlassen, nachdem ich fast mein ganzes Leben lang fürs Fernsehen gearbeitet habe… ich brauchte einfach eine mentale Pause“, so die TV-Darstellerin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.